Webdesign-Kurse

 

Die Webdesign Kurse bei Kavis Design

 

  • HTML und CSS Grundkurs
  • Anspruchsvolle Designtechniken mit CSS
  • Bildbearbeitung mit Photoshop
  • Vektorgrafik mit Adobe Illustrator

 

Die Webdesign Kurse finden in entspannter Atmosphäre in meinem Büro in Schönau Altneudorf statt. Die Kurse kosten je EUR 98.- für jeweils 4 Abende.

 

HTML und CSS Kurs

 

Im Grundkurs lernen Sie den Aufbau einer Webseite mit Hilfe der HTML Spezifikation kennen sowie Grundelemente der Gestaltung mit CSS Techniken.

 

HTML ist eine Strukturierungssprache und keine Auszeichnungssprache.

 

Was heißt das?

 

Mit den Elementen des HTML wird die Struktur einer Webseite erarbeitet. Textblöcke werden unterteilt in Überschriften 1. - 6. Ordnung, Absätze und Zitate. Dadurch werden Texte leichter lesbar, eine Struktur ensteht.

Gibt es keine Gestaltungsanweisung, wird die Webseite auf jedem Ausgabegerät (Browser, Betriebssystem, Monitore unterschiedlicher Bildschirmauflösung, aber auch Drucker, webfähiges Handy, Braille Lesegerät und andere mehr) anders dargestellt, doch die Grundstruktur bleibt erhalten.

 

Es gibt in HTML einige geduldete Gestaltungsanweisungen, also Angaben zur Auszeichnung der Texte. Geduldet deshalb, weil sie trotz weiter Verbreitung und Unterstützung durch die meisten Browser nie offizieller Teil der HTML Spezifikation wurden und von zukünftigen Browser Generationen auch vermutlich nicht mehr unterstützt werden.

 

Gestaltet - ausgezeichnet - wird stattdessen über Cascading Style Sheets, abgekürzt CSS. So werden Struktur und Gestaltung strikt getrennt.

 

Der sinnvolle Umgang mit CSS setzt auch die Kenntnis des HTML Codes voraus.

 

CSS ist eine sehr weitläufige Sprache, die direkt in der Struktur der Website, also im HTML Code angewendet wird. Sicherer Umgang mit HTML ist die Vorraussetzung der erfolgreichen Anwendung von CSS.

 

Die strikte Trennung erlaubt mit derselben Struktur grundverschiedene Designs, die ohne Änderungen in der Webseite selbst alleine in der externen CSS Datei realisiert werden können.

 

CSS Zen Garden zeigt Dutzende verschiedener Designs, die lediglich durch eine Anpassung der CSS Datei und der Grafiken realisiert wurden. Am eigentlichen HTML Code der ursprünglichen Webseite darf dabei nichts geändert werden. CSS Zen Garden zeigt am deutlichsten die enorme Gestaltungsfreiheit von mit CSS gestalteten Webseiten. Doch glauben Sie nicht, dass Sie das so einfach nachbauen können. Selbst die Topleute der Branche haben zum Teil länger als ein Jahr an diesen Designs gearbeitet.

 

Der Grundkurs beeinhaltet die wichtigsten HTML Tags, den grundsätzlichen Aufbau einer Webseite und erste Gestaltungen mit CSS sowie den Aufbau des Boxmodells. Der Grundkurs beeinhaltet keine Arbeit mit Grafiken, die wir dennoch vorbereitet in die entstehende Webseite einfügen können.

 

Wenn Sie Grafiken als digitale Datei mitbringen, können Sie innerhalb des Kurses Ihre eigene, zunächst einfache Webseite aufbauen.

 

Grundkurs 4 Abende

 

Beginn auf Anfrage

 

Zur Einführung empfehle ich Ihnen die DVD Little Boxes aus der Reihe Video2Brain. Diese DVD kann ich Ihnen auch gerne ausleihen.

 

 

Anspruchsvolle Designtechniken mit CSS

 

Mehrspaltige Designs, die mit dem CSS Element "float" aufgebaut werden, anspruchsvolle Linkgestaltung, flexible Designtechniken mit CSS.

 

Aufbaukurs 4 Abende

Beginn auf Anfrage

 

Bildbearbeitung mit Photoshop

 

Photoshop ist das professionelle Programm für die Bildbearbeitung. Alleine die Einarbeitung dauert mindestens ein halbes Jahr, bis Sie sicher mit dem Photoshop umgehen können, vergehen mehrere Jahre.

 

Soviel vorweg, um falsche Erwartungshaltungen zu dämpfen. Sie lernen den Photoshop und seine wichtigsten Funktionen kennen, Bilder für das Web vorbereiten, Ebenentechniken, Freistellen vom Hintergrund, Montagen.

 

Mit diesen Grundkenntnissen können Sie sich weiter in das Programm vertiefen, wenn der Einstieg mal geschafft ist, geht es meist viel leichter.

 

Grundkurs Photoshop 4 Abende

Beginn auf Anfrage

 

Vektorgrafik mit Adobe Illustrator

 

Im Webdesign werden Sie an einem guten Vektorenprogramm kaum vorbeikommen. Im Gegensatz zu Bildbearbeitungsprogrammen arbeitet ein Vektorenprogramm nicht mit Bildpunkten (Pixeln), sondern mit Vektorformen.

 

Diese Webseite wurde zunächst im Illustrator gestaltet, dann in ihre einzelnen Elemente zerlegt, aus denen im Photoshop die Webgrafiken enstanden und anschließend mit CSS als Webseite aufgebaut. So kommt man zu flexiblen Entwürfen. Einige dieser Arbeiten wären auch im Photoshop realisierbar, sind dort jedoch viel umständlicher als gleich mit dem richtigen Programm zu arbeiten.

 

Vektorgrafiken sind auch die Grundlage von Flash.

 

Grundkurs Illustrator 4 Abende

Beginn auf Anfrage

 

 

Auf die Schnelle Webdesigner werden?

 

Das können Sie getrost vergessen.

 

Bis man halbwegs selbständig neue Webseiten erstellen kann, muß man sich in vielen Teilbereichen des Webdesigns einigermaßen sicher bewegen können, und zwar selbst dann, wenn man auf fertige Templates zurück greift.

 

Suchmaschinen-Optimierung wird mit keiner weitgehend fertigen Lösung mitgeliefert.

 

Andererseits, die Betreuung, Pflege, selbst der vollständige Neuaufbau einer bereits bestehenden Webseite läßt sich in verhältnismäßig kurzer Zeit lernen.

 

Als Beispiel die Webseite des Schwetzinger Vereins Tibethilfe.

An einigen gemeinsamen Abenden wurde das urprüngliche, auf einem komplexen Tabellen-Layout beruhende Design, das zudem in vielen Browsern Probleme bereitete, auf modernes, pflegeleichtes CSS Design umgstellt und die Webseite erheblich erweitert. Ohne meine Hilfe hätte das wohl kaum in wenigen Wochen so gut geklappt, doch inzwischen kann die Webseite vom Verein selbstständig betreut und bei Bedarf erweitert oder sogar neu gestaltet werden.

 

So etwas geht am Besten, wie auch im obigen Beispiel mit Einzelunterricht.

 

Haben Sie Interesse?

 

Rufen Sie an.

 

Telefon 06228 92 44 305